Startseite
Seitenübersicht
Allwetterzoo
Filme aus dem Zoo
Entdeckt im Zoo '12
Entdeckt Archiv ab '01
Delphinarium
Andere Zoos
    Berlin
    Köln
    Osnabrück
    Nordhorn
    Rheine
    Wuppertal
    Eilenburg
    Wien
    Basel
    Zürich
Fundstücke
Zootierbilder
Tierisches
Desktopmotive
Grusskarten
Feedback
Gästebuch
Vereinsseiten
ZooFan Mail

Osnabrück


Flamingos im Eingangsbereich begrüßen den Zoobesucher mit lautstarkem Kreischen



ZooFans aus Münster die Lust auf Abwechslung haben, sind mit dem Zoo in der benachbarten Stadt Osnabrück gut bedient! Kaum eine halbe Stunde auf der A1 Richtung Bremen, dann auf die A30 Richtung Hannover gewechselt und in ein paar Minuten ist man an der Abfahrt Nahne! Hier liegt der Zoo Osnabrück direkt an der Autobahn und doch mitten im dichten Buchenwald. Ein kühler Geheimtipp für heiße Sommertage!
Kostenlose Parkgelegenheiten zeichnen diesen Tiergarten aus, die Eintrittspreise sind in den beiden letzten Jahren jedoch stark gestiegen und liegen im Herbst 2002 für Erwachsene bei € 8,50 .




Schwarzer Klammeraffe mit Baby vor einem strahlend blauen Septemberhimmel



Die ZooFans Münster sind im September '02 zum dritten Mal hier seit 4 Jahren. Gravierende Veränderungen hat es unserer Meinung nach nicht gegeben, aber jede Menge Verschönerungsanstrengungen. Ob zum Beispiel die Wildhunde davon profitieren, sei dahin gestellt! Die Atmosphäre jedoch hat bei strahlendem Sonnenschein durch einige jetzt im "Serengeti Look" verkleidete Gehege etwas afrikanisches... aber über Geschmack läßt sich bekanntlich nicht streiten!




Serengeti läßt grüßen - Gehegeverkleidung à la Eingeborenenhütte: mit Glasfenstern!



Nach wie vor sehenswert ist das Tetra Aquarium! Wie auch anderswo üblich werden hier Fische, Reptilien und allerlei Getier gehalten. Eine Besonderheit in Osnabrück sind die Streichelfische. Hier können mutige Kinder das Gefühl für diese Lebewesen im Hautkontakt bekommen. Bei unserem Besuch hatten sie aber eine Pause nötig - wie auf dem Schild am Beckenrand geschrieben stand!
Apropos Schild: kaum ein Zoo ist unserer Meinung nach mit so vielen selbst winzig kleinen Infos ausgestattet! Das berühmte Rätselraten wie im Allwetterzoo entfällt hier völlig! Nachahmenswert!




Drache in Miniataurausgabe 




Schweinsaffenjunges in der klassischen Affenfelsenanlage



Die Bärenhaltung in Osnabrück bekleckert sich nicht mit Ruhm! Europäische Braunbären und Eisbären leben in ziemlich kleinen und dürftig ausgestatteten Anlagen, die unserer Meinung nach höchstens dem vorletzten Stand entsprechen. Hier wurde auch nicht die kleinste Anstrengung Seitens des Zoos unternommen, die Haltungsbedingungen etwas anzupassen. Renovierungen reichen hier mit Sicherheit nicht mehr aus.




Europäischer Braunbär 



Im Zoo Osnabrück leben Afrikanische Elefanten, leicht erkennbar an den übergroßen Ohren, die für Kühlung des Körpers sorgen! Auf einer großen festen Außenfläche haben die Tiere reichlich Auslauf und können im Gegensatz zum Allwetterzoo selbstständig und jederzeit das großdimensionierte Badebecken nutzen. Im Hof des kleinen Dickhäuterhauses findet vor einer Tribühne gut einsehbar für die Zoobesucher die Elefantenpflege statt. Zur Zeit leben nur noch zwei Dickhäuter in Osnabrück, die dritte Dame wurde vor ein paar Monaten nach Hodenhagen abgegeben zum Zwecke der Zucht.




Einmal gurgeln, bitte... Munddusche für Elos! 




Der Pfleger inspiziert den Mundraum des Tieres 



Der Osnabrücker Zoo - ein Tiergarten ohne besondere Höhepunkte! Das ist das Fazit der ZooFans nach diesem erneuten Besuch in Niedersachsen. Neben den Anstrengungen, die Attraktivität durch Äußerlichkeiten zu erhöhen, gibt es leider deutliche Schwachpunkte in der Tierhaltung! Hier wird offensichtlich nichtmals der Versuch unternommen etwas zu kaschieren, geschweige denn zu verändern!
Im Bau mit Fertigstellung 2003 ist die Samburalandschaft mit Safari Camp, eine gewaltig große Anlage für afrikanische Steppentiere. Man darf gespannt sein.
Konkurrenzlos günstig ist die Familienjahreskarte für Eltern mit Kindern bis zu 14 Jahren für 51 Euro und faszinierend für die Kleinen bestimmt die Klettergiraffe auf dem Zoospielplatz mit 16 Metern Höhe!



Nach oben



Datenschutz Impressum Copyrights Disclaimer