Startseite
Seitenübersicht
Allwetterzoo
Filme aus dem Zoo
Entdeckt im Zoo '12
Entdeckt Archiv ab '01
Delphinarium
Andere Zoos
Fundstücke
Zootierbilder
Tierisches
Desktopmotive
Grusskarten
Feedback
Gästebuch
Vereinsseiten
    Für Hermann
    Termine
    Reise
    Downloads
ZooFan Mail

ZooFans Münster


Kontaktaufnahme - ZooFans im NaturZoo Rheine, dem 2. Heimatzoo neben Münster



Die Geschichte

1999 wurden die ZooFans Münster eher zufällig aus der Taufe gehoben - eine Webseite und ein lockerer Zusammenschluss einer handvoll Zoointeressierter, entstanden durch die Leidenschaft zweier Münsteraner für "ihren" Zoo. Anfangs nur Münster, später Bergkamen, Ladbergen und ein paar umliegende Orte waren die Heimat der ersten Mitstreiter der damals noch jungen Fanseiten des Allwetterzoos. Doch das Internet kennt keine Grenzen: schnell kamen überregionale und internationale Kontakte dazu und der Name der lockeren Gemeinschaft (und damit auch der Seiten) wurde auf "ZooFans" reduziert. "Münster" passte bei Mitgliedern aus Bremerhaven, München, Österreich oder Polen nicht mehr so recht... Der 17. Mai 2002 wurde zum offiziellen Geburtsstag des offiziellen Vereins, damals 25 - 30 Mitglieder stark.


Ein ZooFan (fast) der ersten Stunde: Tiger  - Foto © Janina



Der Boom

Blieb die sich live oder im kleinen ZooFan Forum austauschende Fan - Gemeinde in der ersten Zeit noch übersichtlich klein und unter sich, so änderte sich das mit Start der täglichen DokuSoap aus dem Münsterischen Allwetterzoo im Fernsehen rigeros. Zoos, bis dahin noch eher eine "Belustigung für kleine Kinder", boomten über Nacht! Innerhalb kürzester Zeit klettere die Schar der registrierten Mitglieder auf ca. 100 an und der Austausch im nun auf einmal viel zu kleinen Forum kam ins straucheln: ein neues Board musste her. Gleichzeitig aber kam es vermehrt zu Reibereien der plötzlich so reichlich vorhandenen ZooFans untereinander: der ursprüngliche Verein "ZooFans" sah sich plötzlich von unzähligen Zoofans umringt, ja überrollt, die sich durch die Forenregistrierung ZooFans nannten, Unruhe und die Vereinsstrukturen ins Wanken brachten...


Auf der Suche nach dem persönlichen Schweinehund - oder: ein neues Tier im Allwetterzoo? Der Webmaster (und ZooFan Nr.1) auf Fotopirsch ;-)



Der Angriff

Wo viel Licht, da viel Schatten... das Problem der ZooFans löste sich durch den plötzlichen realen und virtuellen Run auf Zoologische Gärten von selbst! Gab es anfangs nur verbale Pöbeleien im Gästebuch oder Board durch ein paar beleidigte "Fans" eines "Ostzoos", die das Recht einer ZooDoku ausschließlich für sich beanspruchten, so folgten bald massive Atacken auf die Technik des Forums. Registrierte Zoofans zerstörten das Board durch präparierte Beiträge von Innen heraus und das gleich mehrfach - im Internet lassen sich halt auch von Dummies Viren oder Mailbomben auftreiben... Der Hammer aber kam anschließend, als echte (angeheuerte?) Profis angriffen: fast eine Woche kam es zum unerbittlichen Zweikampf zwischen Webseitenbetreiber bzw ISP und Hackern! Es ging letztlich soweit, dass der Internet Service Provider mehrmals seinen Server erneuern musste, auf dem die Seiten der Zoofans lagen...


50 Dollar Lösegeld für intakte ZooFanseiten...



ZooFans Münster

Während all dem Chaos und Stress und mit Magenschmerzen hatten sich der Verein der ZooFans und der Webmaster der ZooFans Webseiten mittlerweile darauf geeinigt, besser getrennte Wege zu gehen: zumindest virtuell, denn so konnte es nicht weiter gehen! Die ZooFans sind seitdem ein eigenständiger Verein, der wieder den Namen "Münster" im Anhang führt und die Webseiten im Internet bilden die Plattform der ZooFans Münster - inklusive geschütztem Bereich für Austausch, Infos und Kommunikation.

Fortsetzung folgt...

Vorläufige und inkomplette Version der Vereinsgeschichte (Claudia M)



Datenschutz Impressum Copyrights Disclaimer