Startseite
Seitenübersicht
Allwetterzoo
Filme aus dem Zoo
Entdeckt im Zoo '12
Entdeckt Archiv ab '01
Delphinarium
Andere Zoos
Fundstücke
Zootierbilder
Tierisches
Desktopmotive
Grusskarten
Feedback
Gästebuch
Vereinsseiten
ZooFan Mail

Frühjahr 2012

Wer da denkt, ein Zoo hat nur was in der warmen Jahreszeit zu bieten, der irrt gewaltig! Schön war eingepackt und mit festen Schuhen läßt sich im Winter eine Vielzahl an kleinen und großen Dingen entdecken im Allwetterzoo. Auch in der kalten Jahreszeit kommt zum Beispiel Nachwuchs zur Welt, wie eben geschehen bei den Münsterschen Meerschweinchen aus Bolivien, so genannt nach seinen Entdeckern von der Uni Münster. In der warmen Aussenvitrine am Tropenhaus lassen sich die Kleinen der erst 2004 neu entdeckten Tierart leicht beim Säugen betrachten: süß!




Jungtiere bei den Münsterschen Meerschweinchen - für eine größere Ansicht klick auf's Bild



Die Syrischen Braunbären, jetzt im Winter im Schnee von Jung und Alt wieder regelmäßig als Eisbären verkannt, tummeln sich Großteile des Tages auf ihrer Aussenanlage. Ihnen macht die Kälte nichts, aber wenn's doch mal zu viel stürmt und schneit, so ziehen sie sich ins warme Innere des Hauses zurück. Ein Tipp auch für die winterlichen Zoobesucher: eine Tierhaus Safari! Und am Wochenende gibt's dazu Glühwein und Waffeln am Stiel im muckelig warmen Elefantenhaus.




Ganz schön vereist: der Wasserfall vor der Bärenhöhle - für eine größere Ansicht klick auf's Bild



Kunstobjekt?


Nein, der Wasserfall der Zoorangerie - quasi zur Salzsäule erstarrt! Die tierischen Bewohner tummeln sich derweil im warmen Inneren des Hauses.



nach oben    Zur Startseite 




Datenschutz Impressum Copyrights Disclaimer