Startseite
Seitenübersicht
Allwetterzoo
    Tiere
    Gehege
    Tierhäuser
    Aquarium
    Terrarium
    Spielplätze
    Kinder+Pferdepark
    Infos
    Artenschutz
    Impressionen
    Erinnerungen
    Kalender
    Nachrichten
Filme aus dem Zoo
Entdeckt im Zoo '12
Entdeckt Archiv ab '01
Delphinarium
Andere Zoos
Fundstücke
Zootierbilder
Tierisches
Desktopmotive
Grusskarten
Feedback
Gästebuch
Vereinsseiten
ZooFan Mail

Zeta zum 3. Mal Mutter


Minuten nach der Geburt -  Foto Jörg Adler



Erneut Löwengeburt im Allwetterzoo!

Am Montag, 12. Juni 2006, kurz vor Feierabend, holten die Pfleger des Raubtierreviers im Allwetterzoo Münster die beiden Löwen "Zeta" und "Jarah" ins Haus. Nach einem faulen Tag bei ungewöhnlich hohen, beinahe afrikanischen Temperaturen sollte die hochträchtige Katze getrennt von ihrem Partner die Nacht verbringen. Weil die Geburt bevorstand, hatte man das Löwenpaar schon seit Tagen auf eine vorübergehende Trennung vorbereitet.

Als Tierpfleger Alexander Dietrich vor Dienstende einen letzten Blick auf "Zeta" warf, war die Geburt im Innengehege des Löwenhauses - vor den Augen der Zoobesucher - bereits in vollem Gange. Dem herbei geeilten Zoodirektor Jörg Adler gelangen erste Fotos von den winzigen, noch feuchten Jungen. Gezählt wurden drei kleine Löwen, von denen mindestens einer sogar schon die Augen geöffnet hatte. Ob in dem Fellknäuel noch ein viertes Jungtier steckte, wird sich zeigen. "Zeta" zog sich bald hinter einen dicken Stamm in ihrem Innengehege zurück und versteckte ihre Jungen so vor allzu neugierigen Augen. Eine Kamera, die den Zoobesuchern auf einem Monitor eigentlich Bilder aus der Geburtenbox zeigen sollte, wurde wohl vergebens installiert...

"Zetas" Trächtigkeit hat genau 108 Tage gedauert. Die Geburt verlief bilderbuchmäßig und sehr schnell fanden die Neugeborenen die mütterlichen Zitzen. Immerhin ist es schon der dritte Nachwuchs der Löwin, die 2003 im Alter von vier Jahren aus einem dänischen Löwenpark in den Allwetterzoo umgezogen war. Der Löwenmann "Jarah" war nur wenige Monate zuvor als Fünfjähriger aus dem Zoo Amsterdam nach Münster gekommen. Die beiden großen Raubkatzen mochten sich auf Anhieb - und schon im August 2003 konnten sich die Besucher in Münster über Junglöwen freuen.

13.06.06

Zur Übersichtsseite Mitteilungen   Nach oben 


Datenschutz Impressum Copyrights Disclaimer