Startseite
Seitenübersicht
Allwetterzoo
    Tiere
    Gehege
    Tierhäuser
    Aquarium
    Terrarium
    Spielplätze
    Kinder+Pferdepark
    Infos
    Artenschutz
    Impressionen
    Erinnerungen
    Kalender
    Nachrichten
Filme aus dem Zoo
Entdeckt im Zoo '12
Entdeckt Archiv ab '01
Delphinarium
Andere Zoos
Fundstücke
Zootierbilder
Tierisches
Desktopmotive
Grusskarten
Feedback
Gästebuch
Vereinsseiten
ZooFan Mail

Pelziges Quartett




Vierfacher Nachwuchs bei den Löwen im Allwetterzoo Münster!

Sie können noch nicht laufen, blicken aber schon mit blanken Augen umher, die vier "Löwchen", die am Freitag dem 29. April im Allwetterzoo zur Welt kamen. Für Mutter "Zeta" waren die letzten Tage beschwerlich, denn ihrem dicken Bauch sah man die baldige Geburt sehr deutlich an. Jetzt hat sie es nicht weniger schwer, denn gleich vier Junge wollen gesäugt und gesäubert werden. Noch bleiben die Kleinen dort liegen, wo sie von der Mutter hingelegt werden, und zwar meist hinter einen Baumstamm in ihrem Gehege im Löwenhaus. Bis sie mit etwa zehn Tagen zu krabbeln beginnen, werden die Jungen mehr oder weniger "unsichtbar" sein. Allerdings kann man mit etwas Glück und auf den Zehenspitzen stehend schon das eine oder andere pelzige Köpfchen entdecken...

Die Löwen "Zeta" und "Jarah" sind jetzt zum zweiten Mal Eltern geworden. Ihre ersten Jungen kamen im August 2003 zur Welt, nur wenige Monate nach dem Eintreffen des Paares in Münster. Damals hatte es gleich "gefunkt" zwischen dem Löwen aus dem Amsterdamer und der Löwin aus einem dänischen Zoo. "Jarah" erwies sich auch als vorbildlicher Vater und spielte überaus geduldig mit seinen Jungen. Diese, drei Töchter, waren erst Mitte April in den Zoo Erfurt umgezogen.

Zur Übersichtsseite Mtteilungen   Nach oben  


Datenschutz Impressum Copyrights Disclaimer