Startseite
Seitenübersicht
Allwetterzoo
    Tiere
    Gehege
    Tierhäuser
    Aquarium
    Terrarium
    Spielplätze
    Kinder+Pferdepark
    Infos
    Artenschutz
    Impressionen
    Erinnerungen
    Kalender
    Nachrichten
Filme aus dem Zoo
Entdeckt im Zoo '12
Entdeckt Archiv ab '01
Delphinarium
Andere Zoos
Fundstücke
Zootierbilder
Tierisches
Desktopmotive
Grusskarten
Feedback
Gästebuch
Vereinsseiten
ZooFan Mail

Musiker,Jongleure,Clowns und 3000 Zootiere


Die Stelzenläuferin Anna Oestreich 



Eine bunte Veranstaltung für Klein und Groß!

Am 17. und 18. Juli fand im Allwetterzoo das 1. Internationale Straßenkünstler-Festival statt. Mehr als 40 Gruppen und Einzelkünstler, auch aus England, Spanien, Ungarn oder Holland, wurden im Zoo erwartet. Die sonst auf Großstadtstraßen agierenden Künstler freuten sich darauf, sich und ihre Kunst vor ungewöhnlicher Kulisse präsentieren zu können. Und die Zoobesucher durften sich auf ein farbenprächtiges, musikalisches, witziges Festival freuen: Gewandet als glitzernder Schmetterling balancierte die Münsteranerin Anna Oestreich auf hohen Stelzen über die Wege im Zoo. Mitten im Publikum trieben die „Funny Bears“ aus Ungarn ihren Schabernack. Der Comedy-Jongleur „Krawalli“ hingegen hatte am Bärenhaus einen festen Platz. Ebenso wie Lucy Lynn aus Österreich, die Kindern auf einer Zoowiese das Jonglieren beibrachte. Insgesamt gab es 16 Standorte, verteilt im ganzen Zoogelände. So ging es am Hexenhaus poetisch zu, im Pferdemuseum wurde musiziert, auf dem Landoisplatz getanzt. Für jeden Geschmack war etwas dabei. Und damit man nichts verpasste, erhielt jeder Zoobesucher einen Zeitplan, der ihm verriet, was wann wo geboten wird. Auch ein Programmheft war erhältlich, das alle Künstler vorstellte.

Der Zoo öffnete an beiden Tagen um 9 Uhr. Das Festival begann jeweils um 11 Uhr. Am Samstag gab es bis 21 Uhr Programm, am Sonntag bis 18 Uhr. Damit möglichst viele Menschen sich an der Straßenkunst erfreuen konnten, ermäßigte der Zoo sogar seine Eintrittspreise: 10 Euro für Erwachsene, 5 Euro für Kinder und Jugendliche bis 17 J. (statt 14 bzw. 7 Euro.

Das „1. Internationale Straßenkünstler-Festival“ ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von Allwetterzoo, Jovel GmbH & Co. KG Münster und dem CulturContor Nicolas Leibel, unterstützt von Vision, dem Verein zur Förderung der populären Kultur Münster und soll im nächsten Jahr seine Fortsetzung finden.

15.07.2010


Kein alltäglicher Anblick vor dem Giraffen Gehege



Zur Übersichtsseite Mitteilungen   Nach oben 




Datenschutz Impressum Copyrights Disclaimer