Startseite
Seitenübersicht
Allwetterzoo
    Tiere
    Gehege
    Tierhäuser
    Aquarium
    Terrarium
    Spielplätze
    Kinder+Pferdepark
    Infos
    Artenschutz
    Impressionen
    Erinnerungen
    Kalender
    Nachrichten
Filme aus dem Zoo
Entdeckt im Zoo '12
Entdeckt Archiv ab '01
Delphinarium
Andere Zoos
Fundstücke
Zootierbilder
Tierisches
Desktopmotive
Grusskarten
Feedback
Gästebuch
Vereinsseiten
ZooFan Mail

Löwenflug


Löwe mit Adler per Kranich unterwegs... 



Löwe fliegt mit Adler per Kranich nach Vietnam

Pressemitteilung Allwetterzoo vom 25.4.02
Heute (25. April) startet im Allwetterzoo Münster ein besonderer Tiertransport: Ein im Zoo Arnheim/NL geborener männlicher Löwe wird per Lkw nach Frankfurt gebracht, von wo er gemeinsam mit dem münsterschen Zoodirektor Jörg Adler in einer Linienmaschine der Lufthansa ("Kranich-Airline") nach Ho Chi Minh City in Südvietnam fliegen wird. Im dortigen Saigon Zoo wird der Löwe als ein Geschenk an den vietnamesischen Regierungschef Phan Van Khai mit großem "Bahnhof" in Empfang genommen. Die junge Raubkatze ist Ersatz für einen Löwen, den Adler 1984 von Leipzig nach Ho Chi Minh Stadt gebracht hatte und der unlängst an Altersschwäche gestorben ist. Adler begleitete in den 80er Jahren als Mitarbeiter des Leipziger Zoos mehrfach Zootier-Transporte von Deutschland nach Vietnam oder umgekehrt. Der münstersche Zoochef engagiert sich mit Unterstützung auch durch den Leipziger Zoo seit vielen Jahren nicht nur für den weiteren Ausbau der Zoologischen Gärten in Vietnam, sondern insbesondere auch für den Erhalt der bedrohten Natur in Indochina. Die offizielle Übergabe des Löwen in Ho Chi Minh City soll als ein Symbol der langjährigen Unterstützung durch die Zoos von Leipzig und Münster in Anwesenheit einer Regierungsdelegation und deutscher Diplomaten erfolgen. Von Vietnam aus wird Adler weiter nach Angkor Wat reisen, der einzigartigen Tempelanlage in Kambodscha, in deren Nähe der Allwetterzoo auf Wunsch der kambodschanischen Naturschutzbehörden ein nationales Artenschutzzentrum, das "Angkor Center for Conservation of Biodiversity", planen und errichten soll. Es ist Adlers dritter Aufenthalt in Kambodscha. Mit dem schon vor Ort arbeitenden deutschen Projektleiter wird er das Gelände erkunden und gemeinsam mit den örtlichen Behörden die Voraussetzungen für den Baubeginn des Zentrums treffen.



Datenschutz Impressum Copyrights Disclaimer