Startseite
Seitenübersicht
Allwetterzoo
    Tiere
    Gehege
    Tierhäuser
    Aquarium
    Terrarium
    Spielplätze
    Kinder+Pferdepark
    Infos
    Artenschutz
    Impressionen
    Erinnerungen
    Kalender
    Nachrichten
Filme aus dem Zoo
Entdeckt im Zoo '12
Entdeckt Archiv ab '01
Delphinarium
Andere Zoos
Fundstücke
Zootierbilder
Tierisches
Desktopmotive
Grusskarten
Feedback
Gästebuch
Vereinsseiten
ZooFan Mail

Hannibals Elefanten


Elefantendamen im Allwetterzoo  beim Nachtmahl



Vorpremiere einer WDR-ARTE-Doku im Allwetterzoo

Hannibal gilt als einer der größten Feldherren der Antike. Und seine Mission vor über 2.200 Jahren hat bis heute nichts von Ihrer Faszination verloren: Um sich gegen das übermächtige Römische Reich zu wehren, zog er mit hunderttausend Soldaten und einem Mehrfachen an Tieren über die Alpen – mit zahlreichen Elefanten an der Spitze. Ein damals wie heute unmöglich scheinendes Unternehmen. Was zeichnete Hannibal aus? Wie gelang es ihm, sein Ziel in Norditalien zu erreichen? Warum waren für einen monatelangen Marsch im winterlichen Hochgebirge ausgerechnet tonnenschwere Elefanten für ihn von herausragender Bedeutung?

Die 53-minütige WDR-ARTE-Dokumentation „Hannibals Elefanten“ von Jörg Altekruse begibt sich auf die Spuren des außerge­wöhnlichen Mannes und gibt Antworten auf diese Fragen. In akribischer Rekonstruktion nähert sich der Film dem Menschen Hannibal, besucht die wichtigsten Stationen seines Lebens und lässt sein gigantisches Projekt lebendig werden: Gemeinsam mit einem Expeditionsteam und einer Tierherde macht sich der Filmemacher auf den Weg über die Alpen – angeführt von zwei Elefanten…

ARTE zeigt die Dokumentation als TV-Erstausstrahlung (Redaktion Sabine Rollberg, ARTE Redaktion des WDR) am 19. Mai 2007 um 20.45 Uhr. Vorab wird der Film in Anwesenheit des Filmemachers und der Redaktion am Samstag, 5. Mai 2007, um 14.00 Uhr in der Arena des Westfälischen Pferdemuseums im Allwetterzoo Münster gezeigt.

Im Anschluss findet eine Gesprächsrunde zum Thema statt. Es handelt sich um eine öffentliche Veranstaltung, an der Zoobesucher teilnehmen können.

25.04.2007

Zur Übersichtsseite Mitteilungen   Nach oben 


Datenschutz Impressum Copyrights Disclaimer