Startseite
Seitenübersicht
Allwetterzoo
    Tiere
    Gehege
    Tierhäuser
    Aquarium
    Terrarium
    Spielplätze
    Kinder+Pferdepark
    Infos
    Artenschutz
    Impressionen
    Erinnerungen
    Kalender
    Nachrichten
Filme aus dem Zoo
Entdeckt im Zoo '12
Entdeckt Archiv ab '01
Delphinarium
Andere Zoos
Fundstücke
Zootierbilder
Tierisches
Desktopmotive
Grusskarten
Feedback
Gästebuch
Vereinsseiten
ZooFan Mail

Geschenk für Partnerzoo


Die 3 Tiere stärken sich vor vor der Abreise ein letztes Mal mit Münsterischen Weidenkätzchen



Allwetterzoo schenkt dem Zoo der Partnerstadt Rishon Le-Zion Kängurus!

Im Hai-Kef Zoo in Münsters Partnerstadt Rishon Le-Zion in Israel lebt zur Zeit nur ein Bennett Känguru. Nach Wünschen des Zoos soll die Gruppe vergrößert werden. Bei der Suche nach geeigneten Tieren wurde aufgrund der partnerstädtischen Beziehungen zu Münster als erstes der Allwetterzoo um Hilfe gebeten. Zoodirektor Jörg Adler war natürlich sofort bereit, dem Zoo drei Kängurus aus der eigenen Nachzucht zu schenken: "Vor einigen Jahren habe ich den Hai-Kef Zoo besucht. Ich freue mich, dass unsere Tiere dort in gute Hände kommen."

Am Donnerstag den 16.03.2006 war es soweit, die drei Bennett Kängurus wurden für den Transport vorbereitet. Nach ihrem Nachtflug von Frankfurt nach Tel Aviv sind die Tiere mittlerweile gut im Hai-Kef Zoo angekommen.

Auf dem Foto sind die drei Bennett Kängurus zu sehen, die sich vor ihrer Abreise noch mit Weidenkätzchen stärken. Nachdem der Frühling in Münster noch auf sich warten lässt, werden sie sich in den wärmeren Temperaturen bestimmt wohl fühlen!

Zur Übersichtsseite Mitteilungen   Nach oben 


Datenschutz Impressum Copyrights Disclaimer