Startseite
Seitenübersicht
Allwetterzoo
    Tiere
    Gehege
    Tierhäuser
    Aquarium
    Terrarium
    Spielplätze
    Kinder+Pferdepark
    Infos
    Artenschutz
    Impressionen
    Erinnerungen
    Kalender
    Nachrichten
Filme aus dem Zoo
Entdeckt im Zoo '12
Entdeckt Archiv ab '01
Delphinarium
Andere Zoos
Fundstücke
Zootierbilder
Tierisches
Desktopmotive
Grusskarten
Feedback
Gästebuch
Vereinsseiten
ZooFan Mail

Spende für Forscherwerkstatt


Blick in den Rohbau der Forscherwerkstatt 



Pressemitteilung Allwetterzoo vom 19.12.03



Spende für die Forscherwerkstatt im Allwetterzoo Münster

Im Eingangsbereich des Allwetterzoos entsteht derzeit die BIO(diver)CITY, ein Gebäude, das sich in seiner Funktion der Erhaltung bedrohter Tier- und Pflanzenarten widmen wird.
Neben dem größtenteils bereits fertiggestellten Internationalen Zentrum für Schildkrötenschutz sollen im Sommer 2004 ein Besucherinformationszentrum mit Ausstellungen zum Thema Biodiversität und eine Forscherwerkstatt folgen. In der Forscherwerkstatt, an deren Realisierung der Zoo derzeit gemeinsam mit den Schulbehörden der Stadt Münster bzw. des Landes NRW arbeitet, sollen Schulklassen und Jugendgruppen die Möglichkeit erhalten, sich mit Umwelt- und Naturschutzthemen auseinander zu setzen.

Dank einer Spende der LBS West in Höhe von 10.000 EUR, die deren Vorstandsvorsitzender Dr. Christian Badde am 18. Dezember an Zoodirektor Jörg Adler überreichte, kann es mit dem weiteren Ausbau der Forscherwerkstatt, deren Grundfinanzierung durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung des Landes NRW erfolgt, zügig voran gehen.

Dr. Christian Badde, Vorstandsvorsitzender der LBS West, identifiziert sich mit den Zielen der Forscherwerkstatt und bekräftigt das Engagement der Bausparkasse: "Mit der Unterstützung der Forscherwerkstatt möchte die LBS nicht nur ihre Verbundenheit zum neuen Zoo zum Ausdruck bringen. Die Idee, junge Menschen über ihre Experimentierfreude an Umweltthemen heranzuführen, finden wir absolut unterstützenswert."

Zoodirektor Jörg Adler bedankt sich für die Spende auch im Namen der Kinder und Jugendlichen, für die diese Einrichtung gedacht ist: "Unsere Forscherwerkstatt wird junge Menschen an den Arten- und Naturschutz heranführen und ihnen als außerschulischer Lernort die Möglichkeit geben, ihren Taten- und Wissensdrang im naturwissenschaftlichen Bereich auszuleben."

Nach oben

Zur Übersichtsseite Presse



Datenschutz Impressum Copyrights Disclaimer